Die Galerie  -  zukünftige Ausstellung ehemalige Ausstellungen  -  Service   -     Impressum
Die Galerie Ulrich Kneise wurde 2010 mit einer Retrospektive für den verstorbenen Foto-
grafen Günther Bersch aufgelöst. Mit diesem Künstler begann 1990 eine 20-jährige Ausstellungstätigkeit in deren Verlauf 127 Autorenausstellungen gezeigt wurden.
Hier finden Sie eine Übersicht der bisherigen Ausstellungen.

An meiner Seite

 

Porträts in Fotografie,

Zeichnungen und Malerei

von Julia Kneise

 

Eisenach in Thüringen
29.August bis 25.Oktober 2009

 
 

"Stell dich nicht so an!" Ein Satz, den meine Großmutter sehr oft sagt. Bezeichnend für die Stärke und Rauheit einer 84-jährigen Frau, deren Leben schon so manche Geschichte geschrieben hat. Sie erlebte einen Weltkrieg, in dem sie einen Bruder verlor. Sie zog zwei Kinder groß und führte als private Unternehmerin zwei Einzelhandels-geschäfte durch Zeiten der Mangelwirtschaft im real existierenden Sozialismus. Mein Großvater verschwand während der Stalinzeit für sieben Jahre  im Strafarbeitslager von Workuta. Vier Jahre erhielt sie kein Lebenszeichen von ihm. Seit 25 Jahren lebt sie als Witwe allein und steht als älteste Einzelhändlerin der Stadt Eisenach noch immer hinter dem Ladentisch ihres Kunstgewerbegeschäftes. Ihrem Alter trotzt sie ebenso, wie dem kalten Wind der Marktwirtschaft. Über schwere Zeiten spricht sie nicht. Sie ist wie ein Buch. Hat mich groß-gezogen. Ich kenne sie. Sie erstaunt, verwundert und bewegt mich immer wieder aufs Neue. Sie ist alt geworden, stelle ich zuweilen erschrocken fest. Sie ist noch immer sehr stark, manchmal schroff und kantig,  so wie sie jeder kennt. Ein Baum, den Keiner zu fällen vermag,  möchte man glauben. Dennoch; ich habe sie weinen sehen.

Das erste Porträt, mit dem ich meine Porträtserie begann, zeigte daher meine Grossmutter. Das war der Beginn einer Arbeit, deren Ergebnisse ich in dieser Ausstellung zeige.

 

Das eigentliche Thema ist da, setzt sich über wechselnde Schauplätze, über Orte und Bräuche hinweg. Gleichgültig, ob in der Malerei oder in der Musik, immer ist das eigentliche Thema ein bisschen Teil von Einem selbst, etwas Absolutes.

                                                                            ( Eduard Boubat, Fotograf )

 

Das zweite Porträt, dass ich von meiner Großmutter gemalt habe, zeigt nicht sie in ihrer Gestalt, sondern stellvertretend einen, auf sonderbare Weise Mensch gewordenen Stoffhasen, der den Betrachter auf eine selbstverständliche Art und Weise ansieht, die keinerlei Zweifel an seiner Lebendigkeit hinterlässt. Ich trete in intimen Dialog mit ihm: solange ich mich erinnern kann, nahm er immer zur Osterzeit seinen angestammten Platz im Schaufenster ihres Ladens ein. Er ist so alt wie meine Oma selbst und man sieht ihm sein Alter ebenso an wie ihr. Eine solch besondere Nähe zu Menschen und zudem eine starke Heimatbezogenheit sind es, die mich in meiner Arbeit zunehmend herausfordern und interessieren. Es geht mir nicht darum, Porträts zu malen, die bloßes Abbild dessen sind, was mir vor Augen steht. Es geht um Bilder von Menschen, die sich mir eher über mein Fühlen und meine Beziehungen erschließen, als über meine Augen. Wenn es mir gelingt, etwas für den Betrachter "sichtbar" zu machen, statt nur das bloße "Sichtbare" wiederzugeben, dann glaube ich mein Ziel erreicht. Dabei lasse ich Porträts entstehen, die Menschen zeigen, die ich zum Teil sehr gut kenne. Bewusst setze ich mich der Schwierigkeit aus, über Intimes zu sprechen. Wenn ich jemanden porträtiere, sei es mit Bleistift, Pinsel oder Kamera, nutze ich die gleiche Herangehensweise. Meine Erfahrungen sind dabei der Filter zwischen dem Porträtierten und dem Medium.  Dieses Reflektieren und Filtersein ist es,  was mich zunehmend in meiner Arbeit herausfordert und fasziniert. Auch suche ich immer ein bisschen mein Selbstbild in jeder meiner Arbeiten. Ich suche die Nähe zu meinen Modellen, weil mich diese Arbeitsweise bis auf den Grund meiner Seele bereichert. Dabei lasse ich mich gerne überraschen. Das macht den Dialog für mich intimer. In einem solchen Moment kann ein Bild entstehen: wenn sich eine kraftvolle Spannung  auf den Betrachter überträgt, dann fühle ich mich am Ziel.

 

"Die Weizenfelder erinnern mich an nichts. Und das ist traurig. Aber du hast weizenblondes Haar. Oh, es wird wunderbar sein, wenn du mich einmal gezähmt hast! Das Gold der Weizenfelder wird mich an dich erinnern und ich werde das Rauschen des Windes im Getreide lieb gewinnen ..."

                                                                  (  Antoine de Saint-Exupéry  )

 

 

 

Zukünftige Ausstellungen in der Fotografiegalerie im Jahre 2009 / 10

      

1. "Stillstand und Bewegung - Stillleben und Dokument"

Eisenach in Fotografien von Ulrich Kneise

Eröffnung: 07.November 2009 - 20.00 Uhr   (07.11. bis 01.02.2010)

 

2. "...doch innerlich lachte das Herz mir"

(Homer - Odyssee, IX-413)

Ulrich Kneise - Fotografie

Julia Kneise - Malerei, Zeichnung, Fotografie

 

3. "Der geschärfte Blick"

Günter Bersch - eine Retrospektive

Eröffnung: 06. Februar 2010, 20.00 Uhr    (06.02. bis 01.05. 2010)

 

Die Fotografiegalerie im Hause Bohl
 

 

Seit  Februar 1990 besteht in Eisenach die Fotogalerie im Hause Bohl, welche im Jahre 2004 die 100. Fotografieausstellung präsentierte und damit gleichzeitig auch das 15-jährige  Bestehen der Galerie feierte. Bisher kamen unbekannte wie auch national renommierte  und international bekannte Fotografen zum Zuge. Zahlreiche Ausstellungen waren dem Lebenswerk verstorbener Autoren gewidmet oder befassten sich mit der historischen Seite des Mediums Fotografie.

Schwerpunkt der Galerie ist Fotografie im klassischen Sinne und  in der ganzen Breite der Sujets. Thematische Arbeiten,  eher an Inhalten orientiert als an Erfolg, kommen bevorzugt zur Ausstellung. Das Profil der  Galerie ist von der Überzeugung des Gründers Ullrich Kneise bestimmt, dass es Privileg  der Fotografie ist, ein  dienendes und der Realität nahes Medium zu sein. Arbeiten, die von dieser Auffassung abweichen, wurden jedoch ebenfalls  ausgestellt. Die Qualität ist entscheidend und die kommt letztlich  durch  den  Anspruch des Fotografen an seine Bilder zum Ausdruck.

Im Kontakt mit Autoren sieht sich Kneise weniger als Galerist:  „Ich verfolge keine kommerziellen Ziele und bin nicht daran interessiert, mich durch Ausstellungsprojekte oder durch Sammeltätigkeit zu profilieren. Als Fotograf  möchte ich Denk- und Arbeitsweisen von Kollegen kennen lernen. Mein Wunsch ist es, Bildern den Rahmen zu geben, in dem sie wirken können.“

Die Galerie umfasst ca. 65 qm Grundfläche und 38 Meter Ausstellungsfläche. Bei mittlerer Rahmengröße von 50 x 60 cm ist es möglich, etwa 60 Arbeiten zu zeigen. Die Galerie befindet sich in der Fußgängerzone der Stadt Eisenach, die sehr stark frequentiert ist und ist durch ein großes Schaufenster einsehbar.

 

           

 

Die Fotografiegalerie wird durch den Förderverein Fotogalerie im Hause  Bohl e.V.  und dem Gründer und Fotografen Ullrich Kneise gemeinsam getragen. Dieser Verein ist als gemeinnützig anerkannt. Mitglieder des Vereines sind Fotografen, Archivare, Denkmalschützer, Lehrer  und eine Schule für Fotografie. Bewusst wird auf Einnahmen verzichtet, die bei einer kommerziellen Nutzung  der Räume, z.B. durch Vermietung, zu erzielen wären.

Die Stadt Eisenach als Heimatort der Galerie ist eine Kulturstadt. Sie ist geprägt worden durch den Komponisten  Johann Sebastian Bach und  Martin Luther. Die Stadt selbst ist interessant wegen ihrer Museen, des historischen Stadtbildes und wegen der offenen Lebensqualität und Atmosphäre. Die Höhenburg  Wartburg mit schönen Schluchten und Urwäldern unmittelbar südlich der Stadt und der Nationalpark Hainich unmittelbar an der nördlichen Stadtgrenze bieten einen optimalen Kontrast  für einen vielseitigen Aufenthalt. Die Region Eisenach ist damit auch eines der interessantesten Fotografiemotive in Mitteldeutschland.

 

Fotoarchiv - ehemalige Ausstellungen in der Fotografiegalerie
 
Seit der Gründung der Fotografiegalerie im Jahr 1990 wurden über 100 Fotoausstellung präsentiert.
 
  2009 6. Juni -24. August Fotoausstellung - Ullrich Kneise  - working class hero
  2009

21. März -  1. Juni

Fotoausstellung - Ullrich Kneise  - Schwarz auf Weiß
 

2008

20.Dezember - 18.März 2009

Fotoausstellung - BERKA 1950 - 1960, Ludwig Schirmer,

                          1978 und 1998 Werner Mahler

  2008 09. August - 17. Dezember

Fotoausstellung - Ute Mahler "Spurensuche"

  2008 07. Juni - 06. August Fotoausstellung - Harald Hauswald - Fotos aus vier Jahrzehnten
  2008 05. April – 04. Juni Fotoausstellung - Wolfgang Korall
  2008 02.Februar - 01.April Fotoausstellung - Menschenbilder von Dieter Demme
  2007 24. Nov.  - 30. Jan  2008 Fotoausstellung - Der Mongoleiforscher Hermann Consten
  2007 15. Juli 2007 bis 18.November Fotoausstellung - Fotografie und Malerei zum Elisabethjahr - Kneise
  2007 15. Mai - 23. Juni Fotoausstellung - Gestalten und Gesichter - Rosemarie Clausen
  2007 04. März - 16. Mai   Fotoausstellung - Der geteilte Himmel - Prof. Roman Bezjak
  2006 16. Dezember -  8.März 2007 Fotoausstellung - Motion - Irinel Stegaru
  2006 02. September - 26. Oktober Fotoausstellung - Eberhard Klöppel - 50 Jahre Reportagefotografie
  2006 08. Juli - 30. August Fotoausstellung - Visuelle Seduktion - Charles Compère
  2006 01. April bis 6. Juni Fotoausstellung - Stadtporträt - Ullrich Kneise
        
  2005 17. Dezember - 16. März 2006

Fotoausstellung - Essayist zwischen Wirtschaftswunder und Woodstock

                        - Will McBride

2005 29. Oktober  - 8. Dezember Fotoausstellung - Metamorphose II - Peter Leske
  2005 27. August. - 26. Oktober Fotoausstellung - Metamorphose I - Peter Leske
  2005 25. Juni - 24. August Fotoausstellung - Die Stille ist die Zeit - Günter Bersch
  2005 23. April - 23. Juni

Fotoausstellung - Beginn einer Berührung - Fotografie - Finegrafie

                        - Uwe Steinbrück

  2005 12. Februar - 20. April Fotoausstellung - 100. Ausstellung - 15 Jahre Fotografie im Hause Bohl

                          Robert Lebeck, Walter Schels, Robert Werling,

                          Axel Nordmeier, Victor & Helga von Brauchitsch

2004 23. Oktober - 10. Dezember

Fotoausstellung - Grenzfälle - Berliner Bildjournalisten zum 15. Jahrestags

                          des Mauerfalls

   
2003 13. Dezember. - 3. März 2004 Fotoausstellung - Latein-Amerika - Martin Brockhoff
2003 18. Oktober - 10. Dezember Fotoausstellung - Magic Moments II ­ Leica - Elliott Erwitt
2003 30. August - 16. Oktober Fotoausstellung - Russische Fotografie
2003 05. Juli  - 27. August Fotoausstellung - Am Rande - Charlie Trax
2003 10. Mai - 03. Juli Fotoausstellung - Die Grosse Depression - Marion Post Wolcot
2003 01. März - 08. Mai   Fotoausstellung - Walter Schels „Von Menschen und Tieren“
  
2002 14. Dez. - 27. Februar 2003 Fotoausstellung - Lichbildner - Klaus G. Beyer
2002 02. November  - 10.Dezember Fotoausstellung - Ulrich Kneise „Rückblick - Ausblick“
  2002 15. Juni - 23. August Fotoausstellung - Jochen Ehmke „Bilder aus 2 Jahrtausenden“
2002 04. Mai  - 13. Juni Fotoausstellung - Hans Schlemper und Georg von Glasow „Begegnungen“
2002 16. März  - 03. Mai   Fotoausstellung - Rolf Bauerdick „Blut, Ehre, Tod“
2002 15. Dezember - 03. März Fotoausstellung - Matthias Creutziger „Blue Notes & Olives“
  
2001 27. Oktober -13. Dezember Fotoausstellung - Klaus Benhof "Paradigmawechsel"
2001 25. August  - 25. Oktober Fotoausstellung - Richard C. Crisler (USA) „Orte & Zeichen“
2001 23. Juni - 23. August Fotoausstellung - Gerald Adam Hahn „Kamala“
2001 05. Mai  - 21. Juni Fotoausstellung - Jürgen Sieker „Kopf an Kopf“
2001 03.März  - 28. April Fotoausstellung - Sammlung Gerd Schnakenwinkel „Toni Schneiders“
2001 14. Dezember  - 01. März Fotoausstellung - Sammlung Gerd Schnakenwinkel „Arcana naturae“
   
2000 24. Oktober - 14. Dezember Fotoausstellung - Michael Hagedorn „Allah ist mächtig“- 
2000 28. August - 20. Oktober

Fotoausstellung - Gemeinschaftsausstellung“ Freundschaftstreffen“ -

                          "10 Jahre Fotogalerie im Hause Bohl"

2000 01.Juli -  24. August Fotoausstellung - Rolf Nobel „Short Cuts“
2000 13. Mai -  30. Juni   Fotoausstellung - Robert Werling (USA) „Way of Seeing“
2000 25. März  -12. Mai   Fotoausstellung - Sammlung Gerd Schnakenwinkel „Menschenbilder“
2000 10. Dezember -  22.März Fotoausstellung - Stadtarchiv Eisenach „JahrhundertBilder“
   
1999 21. Oktober - 08. Dezember Fotoausstellung - Ulrich Kneise „Landschaften III“
1999 04. September -  20. Oktober Fotoausstellung - Frank Stölben „Camera obscura“
1999 17.Juli - 02. September Fotoausstellung - Ulrich Kneise „Credo“
1999 05. Juni -14. Juli Fotoausstellung - Christoph Gödan „Der Tod im Präsens“
1999 24. April - 03. Juni Fotoausstellung - Jürgen Sieker „Komm näher“
1999 13. März - 22. April Fotoausstellung - Susanne Schleyer „Fotografie“
1999 23.Januar  - 10. März Fotoausstellung - Gruppe V „Fineprints“
1999 19. Dezember -  20. Janaur Fotoausstellung - Gerald Adam Hahn „Zirkusgesichter“
  
1998 31. Oktober - 17. Dezember Fotoausstellung - Klaus-Dieter Weber „Elegische Bilder“
1998 12. September -  30. Oktober Fotoausstellung - Peter Leske „Jahresringe - Lebenslinien“
1998 01. August - 10. September

Fotoausstellung - Marcus Bydolek & Bruno Hagedorn

                          "Kreuzweg Berge"

1998 04. Juli - 31.Juli Fotoausstellung - Helga von Brauchitsch "Blätter im Wind"
1998 13. Juni - 03. Juli Fotoausstellung - Sebastiao Salgado (Magnum) „Terra“
1998 02. Mai - 11. Juni Fotoausstellung - Victor von Brauchitsch „Seltsame Orte“
1998 21. März -  30. April Fotoausstellung - Axel Nordmeier „Masala-Der lebende Leichnahm "
1998 16. Februar - 19. März Fotoausstellung - Ulrich Kneise "Landschaften II"
1998 14. Dezember - 14. Februar Fotoausstellung - Stadtarchiv Eisenach „JahrhundertWende“
  
1997 25. Oktober - 03. Dezember Fotoausstellung - Wolfgang Bartels „Poesie des Lichts“
1997 06. September - 22. Oktober Fotoausstellung - Robert Lebeck „Porträts eines Sternreporters“
1997 12. Juli03. September Fotoausstellung - Rolf Bauerdick „Kult und Magie“
1997 31. Mai - 09. Juli Fotoausstellung - Sabine Pfaff „Von Menschen und Träumen“
1997 19. April  - 28. Mai Fotoausstellung - Gundis Friege „Kreuze &  Zeichen“
1997 01. März  - 17. April Fotoausstellung - Jürgen Matschie "Bergbaulandschaften"
1997 18. Januar - 28. Februar Fotoausstellung - Roland Altznauer „Fotografische Arbeiten“ 
1997 30. November  - 16. Januar Fotoausstellung - Ulrich Kneise „Martin Luther-Lebensspuren“
   
1996 05. Oktober -  28. November Fotoausstellung - Rudi Torunski „Reichweiten“
1996 17. August 03. Oktober Fotoausstellung - Roland Behrmann „Not & Würde“
1996 29. Juni - 15. August Fotoausstellung - Richard C. Crisler (USA) „Thüringen“
1996 11. Mai -  25. Juni Fotoausstellung - Günter Bersch „Wechselfälle“
1996 23. März - 09. Mai Fotoausstellung - Leica GmbH „Magic Moments I“
1996 07. Februar - 20. März Fotoausstellung - Tom Fährmann „Aktporträts“
1996 16. Dezember -  05. Februar Fotoausstellung - F. O. Bernstein „Mal sehen“
   
1995 27. Oktober -14. Dezember Fotoausstellung - Botschaft Israel „Fotografie in Israel“
1995 02. September - 25. Oktober

Fotoausstellung - Walther Ballhause (Sammlung Gerd Schnakenwinkel)

                          „Nachkrieg - Vorkrieg“

1995 08. Juli -  30. August Fotoausstellung - Uwe Steinbrück „Nähe & Distsanz“
1995 20. Mai - 04. Juli Fotoausstellung - Tristan Vankan „Am Rande des Lebens"
1995 20. April  -18. Mai Fotoausstellung - Ulrich Kneise "ZeitSprung"
1995 25. Februar -  18. April Fotoausstellung - Thomas Kläber „Landleben“
1995 08. Dezember - 23. Februar Fotoausstellung - Sammlung  Klaus Leibing „Historische Reisebilder“
  
1994 21. Oktober - 6. Dezember Fotoausstellung - Klaus Leibing „Lichtbilder“
1994 03. September  -19. Oktober Fotoausstellung - Agentur Ostpol „Lichtblicke“
1994 22. Juli - 01. September Fotoausstellung - Andreas Kämper „Eine unwirkliche Gesellschaft“   -
1994 06.Juli bis 20.Juli Fotoausstellung - Axel Küstner „Jazzfotos - Real Blues“
1994 28. Mai  -  5. Juli Fotoausstellung - Gerald Adam Hahn „Einfacher Frieden“
1994 26. März -  26. Mai Fotoausstellung - Arvid Gutschow „Pionier der Fotografie“
1994 05. Februar -  24. März Fotoausstellung - Jürgen Sieker „Famous Faces“
1994 29. Januar  -  03. Februar

Fotoausstellung - Stadtarchiv Eisenach & Skiclub Eisenach e.V.

                          „100 Jahre Ski in der Wartburgstadt“

1994 22. Dezember - 26. Januar Fotoausstellung - Ulrich Kneise „Landschaften I“
 
1993 22. Oktober -  20. Dezember Fotoausstellung - Achim Mone „Sieben Todsünden“
1993 17. September - 18. Oktober

Fotoausstellung - Jens Rötzsch & Thomas Sandberg, ( Ostkreuz )

                           "Reportagefotografie"

1993 23. Juli  - 13. September Fotoausstellung - Elliott Erwitt (USA)„Chronist & Poet“
1993 28. Mai  - 19. Juli Fotoausstellung - Eberhard Grames „Land of Snow“
1993 26. März -  23. Mai Fotoausstellung - Hans Pieler „Stop Over“
1993 05. Februar  - 01. April Fotoausstellung - Prof. Jürgen Heinemann „Amerika“
1993 11. Dezember. - 25. Januar Fotoausstellung - Agentur Bilderberg „Wilder Osten“
  
1992 06. November - 06. Dezember. Fotoausstellung - Rudi Torunski „Strandwanderung“
1992 18. September - 03. November Fotoausstellung - Ulrich Kneise „Pastorale“
1992 10. Juli -  15. September Fotoausstellung - Matthias Creutziger „Jazzfotografie“
1992 15. Mai  - 06. Juli Fotoausstellung - Bruce Gilden (USA) „Street Photography“ 
1992 06. April  - 31. Mai Fotoausstellung - Wilfried Pupke „Fine Print“
1992 07. Februar - 12. Mai Fotoausstellung - AGFA „Preis für jungen Bildjournalismus“
1992 13. Dezember - 03. Februar Fotoausstellung - Frieder Blickle „New York zu Fuß“
   
1991 19. Oktober  - 08. Dezember Fotoausstellung - Prof. Heiner Schmitz „Verschmitztes“
1991 02. August - 08.Oktober Fotoausstellung - Jiri Havel (Tschechien) "Gebirge"
1991 31. Mai - 30.Juli Fotoausstellung - Eberhard Grames „Stilleben“ 
1991 22. März - 30. Mai Fotoausstellung - Vladimir Birgus (Tschechien) „Das einsame Wesen“
1991  17. Dezember - 20. März Fotoausstellung - Barbara Köppe „Frauenbilder“
1990 05. Oktober - 14.Dezember Fotoausstellung - Ulrich Kneise „Votum“
   
1990 03. August - 01.Oktober Fotoausstellung - Prof. Adolf Clemens „Porträtfotografie“ 
1990 01. Juni - 30. Juli Fotoausstellung - Manfred Kriegelstein „Farbe im Schwarz“ 
1990 06. April - 28. Mai   Fotoausstellung - Peter Leske „Reportagefotografie“ 
1990 16. Februar - 04. April Fotoausstellung - Günter Bersch „taktvolle Fotografie“ 
    

                         

Öffnungszeit der FOTOGRAFIEGALERIE

 

Montag bis Freitag 10.00 - 18.00 Uhr
Samstag 10.00 - 12.00 Uhr
Sonntag Geschlossen
Feiertag Geschlossen

   

 

 

Anfahrt zur FOTOGRAFIEGALERIE

 

Die Stadt Eisenach ist sehr schnell durch ihre zentrale Lage in Deutschland erreichbar. Die Autobahn A4 zwischen Frankfurt am Main und Dresden führt direkt an der Kulturstadt vorbei  und die Bahn bietet einen ICE-Halt in Eisenach auf der Strecke zwischen Frankfurt am Main und Berlin. Die Region ist ideal geeignet für einen vielfältigen Wochenendaufenthalt für Fotografieinteressierte.

     
                                
Größere Kartenansicht
                              
     

 

 

Kontakt und Adresse zur FOTOGRAFIEGALERIE

Ullrich Kneise

Karlstr. 32
99801 Eisenach

Telefon:  +49 (03691) 74 20 78

Email:    mail@kneisefoto.de

Impressum der Webseite FOTOGRAFIEGALERIE und Lieferung von Presseinformationen

PHOTOSCHULE HORN

Dieter Horn

Emilienstraße 11, 99817 Eisenach

Email: dieter.horn@photoschule.com

_____________________________________________________________________________________

© PHOTOSCHULE HORN