Fotoausstellung

MOTION

Irinel Stegaru

 

 

 

 



Fotogalerie im Hause Bohl, Eisenach

Eröffnung am 16. Dezember 2006 um 20.00 Uhr

Die Fotografin ist zur Eröffnung anwesend

16. Dezember 2006 bis  8.März 2007

 
 
Die Fotografin Irinel Stegaru, geboren in Bukarest/Rumänien, wuchs in Mannheim auf. Ein Fulbright-Stipendium ermöglichte ihr ein Kunststudium in den USA. Den Master of Arts erhielt sie von der New York University und dem renommierten International Center of Photography. Ihre Eisenacher Ausstellung widmet sie der Ausdruckskraft des modernen Tanztheaters.

Das Projekt „My Beautiful People”, in dem sie die Würde und Schönheit alter Menschen einfing, wurde 1990 mit dem Premio della Stampa e della Critica (Kunstkritiker- und Pressepreis) der Stadt Venedig ausgezeichnet.
Auf ihren Reisen, die hauptsächlich durch Europa und die USA führten, entstanden Landschafts-, Architektur- und Menschenbilder. Für diese Arbeiten erhielt sie 1993 den Förderpreis für Junge Künstler der Stadt Mannheim.

Ihre Arbeiten wurden bereits in über 100 Einzel- und Gruppenausstellungen gezeigt, u.a.:
Wilhelm-Hack Museum, Ludwigshafen; Europäisches Parlament, Brüssel; Palazzo Albrizzi, Venedig; Maison de l´Europe de Paris; Casa Italiana Zerilli-Marimò Gallery, New York; Akademie für Kunst und Medien, Tonji Universität, Shanghai, Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg. Fotografische Arbeiten von Irinel Stegaru befinden sich in öffentlichem und privatem Besitz.

Zahlreiche Publikationen ihrer Fotografien sind in Zeitungen, Magazinen und Fachzeitschriften erschienen, u.a. in: Woman, Tanz International (Wien), Dance Europe (London), Schwarzweiss Magazin für Fotografie, Black & White Enthusiast (Australien). Seit 2000 ist Irinel Stegaru berufenes Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Photographie.

Seit 1997 arbeitet Stegaru an dem Projekt „Modern Dance“. Fasziniert von der Ausdruckskraft, Komplexität und Universalität der Körpersprache, begleitete sie mit ihrer Kamera im Laufe der Jahre über 70 internationale, etablierte und avantgardistische Tanzkompanien und Einzeltänzer.
Großartige Tänzer und Choreographen unserer Zeit inspirierten ihre Arbeit, u.a.: Ballet de l´Opéra National de Paris; Ballet Nacional de España, Madrid; Merce Cunningham Dance Company, New York; Hamburg Ballett – John Neumeier; Pina Bausch – Tanztheater Wuppertal.

Die Ausstellung „Motion“ präsentiert eine Auswahl von ca. 35 Exponaten und wird von einem Katalog sowie einem Kunstdruckkalender für 2007 (erschienen im Verlag Edition Panorama) begleitet.

© Fotografiegalerie Bohl e.V. - Karlstraße 32, 99817 Eisenach, Telefon 03691 - 742078

Die Webseite der Fotografin Irinel Stegaru

_____________________________________________________________________________

© PHOTOSCHULE HORN